Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen
Veranstaltungen suchen
Veranstaltung suchen
Suche
Suche
Ihre Suche
20 ab heute
Ihre aktuelle Auswahl:
ab heute 20
Anzahl der Gäste
Erwachsene
Kinder 0-12 Jahre
Ihre Suche
ab heute
Wählen Sie den Zeitraum aus in dem Sie Veranstaltungen suchen möchten.

Ins Herz gerobbt
Seehunde und Kegelrobben in Bildern

Langeoog ist ein Paradies für Naturfotografen. Dem Wildtierfotografen Uwe Skrzypczak haben es vor allem die Seehunde angetan.
Tourismus-Service Langeoog
von der Insel fürs Leben
Seehunde vor Langeoog

Ob Austernfischer, Kornweihe oder Pfuhlschnepfe – allein die Vogelwelt Langeoogs kann Naturfreunde in Entzücken versetzen. Den dunklen Knopfaugen der Seehunde aber kann sich fast keiner entziehen. Mit etwas Glück sieht man sie von der Aussichtplattform am Ostende auf der Sandbank oder am Strand – oder bei einer Schiffahrt zu den Seehundsbänken im Baltrumer Watt. 


So nah wie Wildtierfotograf Uwe Skrzypczak kommt man ihnen normalerweise nicht – das wäre auch viel zu gefährlich, denn selbst im niedlichsten Heuler steckt ein ausgewachsenes Raubtier. Deshalb ist die Fotostrecke «Seehunde vor Langeoog: Synchronschwimmer» auf Spiegel Online eine Seltenheit – die Sie sich unbedingt anschauen sollten!

Seehunde auf Langeoog
Die Aussichtsplattform Osterhook
Beobachtungsplattform für Seehunde
Aussichtsplattform Osterhook
Seehunde & Kegelrobben beobachten
Am Ostende von Langeoog auf der Aussichtsplattform Osterhook können Sie Seehunde und Kegelrobben beim Rumliegen beobachten.
Die Aussichtsplattform Osterhook
Beobachtungsplattform für Seehunde
Mehr lesen
im Inselmagazin
Am 20. August findet auf Langeoog der erste Slow-Food-Tag der Insel statt. 
Frischer Wind im Internet: Die neue Langeoog-Webseite.
Manche verlieben sich auf den ersten Blick in die Insel. 
Typisch Langeoog
Sehen & Erleben
Während der Sommermonate sammeln sich die Seehunde auf den Sandbänken.
Auf zwei Naturpfaden können Besucher die Insel auf eigene Faust erkunden.
An vielen Naturerlebnispunkten lassen sich Fauna und Flora entdecken.