Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen
Veranstaltungen suchen
Veranstaltung suchen
Suche
Suche
Ihre Suche
20 ab heute
Ihre aktuelle Auswahl:
ab heute 20
Anzahl der Gäste
Erwachsene
Kinder 0-12 Jahre
Ihre Suche
ab heute
Wählen Sie den Zeitraum aus in dem Sie Veranstaltungen suchen möchten.

Wer langsam genießt,
hat mehr davon. 

Am 20. August findet auf Langeoog der erste Slow-Food-Tag der Insel statt. Speisen aus regionalen Zutaten laden zum Genießen ein.
Marlies Eggers
Tourismus-Service Langeoog
Regionalen Zutaten – hier Gemüse – laden zum Genießen ein.

Genuss braucht Zeit. Ob ich in aller Ruhe ein gutes Glas Wein trinke oder meine Eindrücke sorgsam und ohne Hektik in einem Bild verarbeite: Mir Zeit zu lassen, gibt jedem Erlebnis mehr Tiefe. Das gilt insbesondere auch fürs Essen – und seiner Zubereitung. 


Am 20. August widmet sich ganz Langeoog einen Tag lang dem langsamen Genuss: Dann findet auf auf der Insel der erste Slow-Food-Tag statt. Die Restaurants und Cafés auf Langeoog bieten an diesem Tag Speisen, Getränke und andere Slow-Food-Produkte an. An den Ständen des Slow Food Conviviums Ostfriesland kann man sich informieren und sich zu einer leckeren Verkostung einladen lassen. Auch die Arbeitsgruppe Fairtrade-Insel Langeoog beteiligt sich mit einem Info-Stand.


Der Begriff „Slow Food“ bezeichnet einen achtsame Gegenbewegung zum Fastfood, in der nachhaltig hergestellte, lokale Produkte eine große Rolle spielen. Beim Slow-Food werden regionale Zutaten sorgfältig ausgesucht und mit besonders viel Liebe geschnippelt, gekocht oder gebacken. Daraus entstehen köstliche Mahlzeiten, bei denen man die Hingabe schmecken kann. Und die man auf keinen Fall achtlos herunterschlingen sollte – dafür sind diese Genüsse viel zu schade!


Für Langeoog, seit April 2012 erste deutsche Fairtrade-Insel, gehört Slow Food mittlerweile das ganze Jahr über zum Alltag. Jeden Tag kann man hier Speisen und Getränke aus regionalen Zutaten genießen. Lassen Sie es sich schmecken – mit viel Zeit!

Jetzt Lesen
im Inselmagazin
Frischer Wind im Internet: Die neue Langeoog-Webseite.
NordWestBahn sorgt für zuverlässigen Ersatzverkehr
Hier auf Langeoog schreibt der Bürgermeister noch selbst!
Langeoog
sehen & erleben
Der Inselsommer mit vielen Sonnenstunden macht Lust auf Meer.
Die frische, salzhaltige Meeresluft macht hungrig und durstig.
Genießen Sie Langeoog mit allen Sinnen.