Heilmittel

Startseite|Heilmittel
Heilmittel 2017-06-09T15:46:01+00:00

Physiotherapie und weitere Angebote

Das Klima auf Langeoog
Auf Langeoog herrscht ist ein ausgezeichnetes Reizklima welches in seiner Wirkung auf den Menschen mit dem Hochgebirgsklima vergleichbar ist. Als wichtigste Heilfunktionen der Nordsee sind zu nennen:

  • Das Meerwasser, das mit zahlreichen Spurenelementen eine natürliche Lösung darstellt.
  • Die reine, staubfreie Seeluft, die mit kleinsten Salzpartikeln angereichert ist – verstärkt in der Strand- und Brandungszone. Diese Aerosole gelangen durch die Atmungsorgane direkt in den Organismus.
  • Die direkte Sonneneinwirkung ohne Staubbehinderung der Luft mit relativ hohen UV-Anteilen
  • Die ständige Luftbewegung mit ihrer abhärtenden Wirkunk und Unterbindung thermischer Überbelastung durch das Meer (Wärmeregulation).
  •  Der schnelle aperiodische Wechsel der Wettersituation, der länger anhaltende Schlechtwetterlagen selten zulässt.

Wussten Sie übrigens, dass ein einfacher Strandspaziergang bereits eine Thalasso-Anwendung ist? Die entzündungshemmenden Aerosole gelangen in die Atemwege, Allergien werden gelindert und der gesamte Organismus wird mobilisiert.

Kur- und Wellness-Center Langeoog
In unserem modernen Kur- und Wellness-Center erwarten Sie geschulte Fachkräfte mit einer Vielzahl von Angeboten für Wellness, Fitness und eine erfolgreiche Kur. Wir bieten Ihnen geprüfte Qualtität – seit Juni 2014 ist das KWC eine zertifizierte Thalasso Einrichtung und Teil des Thalasso-Nordseeheilbad Langeoog.

Aquatraining – „Trainiere im Wasser – sei fit an Land“

  • Aquapower und Aquafitness
    Beide Kurse sind gelenkschonend und ein ideales Konditions- und Muskeltraining. Das 32 °C warme Meerwasser (somit Thalasso-Therapie) nimmt den Druck des eigenen Körpergewichtes von den Gelenken und ermöglicht so auch Arthrose- und Rheumapatienten das Training. Beim Aquapower geht es mit viel Tempo zu energiegeladener Musik bis an die körperlichen Grenzen, beim Aquafitness geht es etwas gemäßigter zu.
  • Aquacycling
    Auf unseren Aquaridern (ähnlich einem Fahrrad-Heimtrainer) radeln Sie im Meerwasser und trainieren so schonend ihr Herz-Kreislaufsystem und Ihren gesamten Bewegungsapparat. Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden gefördert ohne die Gelenke zu strapazieren.


Physiotherapie (verschreibungspflichtig)

Unsere Therapeuten bietet Ihnen eine Vielzahl von physiotherapeutischen Anwendungen:

  • Klassiche Krankengymnastik als Einzel- oder Gruppenbehandlung
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Einzelbehandlung)
    Im hauseigenen Meerwasser-Therapiebecken (32 °C) werden die Bewegungsbäder durchgeführt. Die positiven Eigenschaften des Wassers wirken Haltungs- und Wirbelsäulenschäden entgegen und bewirken eine umfassende Lockerung und Kräftigung der Muskulatur.
  • Behandlung am Schlingentisch (nur in Verbindung mit Krankengymnastik)
  • Bobath-Konzept. Anwendungen nach dem Bobath-Konzept dienen der Behandlung von zentralen Bewegungsstörungen (nur für Patienten ab dem 18. Lebensjahr). Zur Behandlung nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirnbluten, bei Multipler Sklerose, Parkinson oder anderen neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen.
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    Die PNF ist eine spezielle Behandlungsmethode zur Verbesserung des Bewegungs- und Stützapparates und hilft den Patienten ihre Sicherheit und Selbstständigkeit zu verbessern, Schmerzen zu beheben oder zu lindern. Insbesondere bei Patienten mit Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Querschnittslähmung, Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Gelenkoperationen, Sportunfällen, Gesichts-, Mund- und Schluckbeschwerden und Rückenschmerz (nur für Patienten ab dem 18. Lebensjahr).

Massagen
Eine Wohltat bei verkrampfter Muskulatur und psychischen Formtiefs ist die klassische Massage. Verkrampfungen werden gelöst, Schmerzen gelindert und die Durchblutung in Haut und Muskeln angeregt.

    • Klassische Massagetherapie
    • Bindegewebsmassage (verschreibungspflichtig)
    • Unterwasserdruckstrahlmassage
    • Lymphdrainage (verschreibungspflichtig)
    • Wohlfühl-Massagen (z.B Garshan und Abhyanga)


Weitere Anwendungen:

  • Meeresschlickpackungen. Wohltuend für Körper und Seele. Als warme Packung auf Teilen des Körpers angewendet, fördert er die Durchblutung, lockert die Muskulatur und sorgt so für Entspannung und wohlige Wärme.
  • Medizinische Meerwasserbäder (abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten)
  • Inhalationen mit Meerwasser
  • Atemgymnastik (verschreibungspflichtig)
  • Bewegungsbäder (Kur- oder Privatrezept oder eigene Bezahlung) im Meewasser-Therapiebecken
  • Body Vital Training
    An Muskeltrainingstherapiegeräten arbeiten Sie unter physiotherapeutischer Betreuung. Das Training dient dem Ausgleich muskulärer Defizite. Die Übungen werden unter Berücksichtigung der physiologischen Bewegungsbahn, des Widerstandes und der Wiederholung exakt dosiert. Die motorischen Grundeigenschaften (Kraft, Ausdauer und Belastungsfähigkeit) werden verbessert, physiologische Bewegungsabläufe neu erlernt und in Beruf und Alltag umgesetzt. Wir bieten Zweier-, Vierer- und Zehner-Karten für das Trainingsprogramm an. Das Training findet in der Gruppe statt.


Weitere Informationen

Kur-und Wellness-Center
Kurstr. 2
26465 Langeoog
Tel.: 04972 693-215
Fax: 04972 693-233
kur@langeoog.de

www.NordseeSPA.de

Kur und Wellnesscenter