Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen ab heute 20
Veranstaltungen
Veranstaltung ab heute
Themen
Themen
Ihre Suche
20 ab heute
Anzahl der Gäste
Erwachsene
Kinder 0-12 Jahre
Ihre Suche
ab heute
In einer bestimmten Veranstaltungsart?
Orte

Schöne Aussichten
im Nationalpark

Es gibt viele Aussichtspunkte. Eines haben alle gemeinsam: Den Weitblick.
Ziele mit Sehens-Wert

Hoch hinaus
auf's Dach 
Langeoogs

Landschaft und Weite wohin das Auge schaut – und das kann es sehr weit auf Langeoog. Vom Wasserturm, von hohen Dünen und Aussichtsplattformen bietet sich ein toller Blick auf den Nationalpark von Langeoog. 
Blick vom Wasserturm
Vom Wasserturm aus bietet sich ein toller Panorama-Blick über Langeoog
INSELWISSEN
Plattes Land? Von wegen!
Mit einer Höhe von rund 20m hat Langeoog eine der höchsten Dünenketten der Ostfriesischen Inseln.

Man sagt, in Ostfriesland sieht man schon montags, wer donnerstags zu Besuch kommt. Das trifft erst recht zu, wenn man zusätzlich einen erhöhten Standpunkt einnimmt. Etwa den Wasserturm. Er ist das Wahrzeichen der Insel. Von März bis Oktober und in den Weihnachtsferien öffnet er regelmäßig seine Pforten für Besichtigungen.

Spaziergang zu Melkhörndüne
Spaziergang zu Melkhörndüne

Von dort bietet sich ein perfekter Überblick über die ganze Insel. Auch die knapp 20 Meter hohe Melkhörndüne ist einen Ausflug wert. Sie ist eine der höchsten Erhebungen Ostfrieslands. Von den Aussichtplattformen der Naturpfade „Flinthörn“ und am „Osterhook“ gibt es eine Menge zu entdecken.

Weg zur ehemaligen Seenotbeobachtungsstation
Weg zur ehemaligen Seenotbeobachtungsstation
Blick aus dem Pirolatal auf das Inseldorf
Die Aussichtspunkte bieten eine tolle Aussicht über die Insel und ihre Natur.
Blick von der Melkhörndüne
Die Düne ist mit knapp 20 Metern die höchste Erhebung Langeoogs.
Aussicht von der ehemaligen Seenotbeobachtungsstation
Aussicht von der ehemaligen Seenotbeobachtungsstation im Pirolatal
Vogelwärterhaus

Auf Du und Du
mit den Möwen

Im Vogelwärterhaus gibt es allerhand über die Inselnatur zu erfahren.
Die Ausstellung wurde 2015 komplett neu gestaltet.
Vogelwärterhaus
Vogelwärterhaus

Im Osten von Langeoog befindet sich das Vogelwärterhäuschen. Es steht inmitten einer ehemaligen Möwenkolonie und wurde 2015 aufwändig renoviert. Dort erhält man viele Informationen zur artenreichen Vogelwelt auf Langeoog und es gibt eine „Vogelkiekerwand“ mit der Möglichkeit, Vögel aus nächster Nähe in den Salzwiesen beobachten zu können.

Brütende Möve
Vom Aussichts­punkt aus hat man einen fantastischen Rundblick auf die Vogelkolonien, Dünenlandschaften, Salzwiesen und das Watt.
Aussichtsplattform Naturpfad Flinthörn
Aussichtsplattform Flinthörn: Der Naturpfad führt über 1,5 Kilometer zu einer Beobachtungs-­ und Informationsplattform mit Ausblick auf eines der bedeu­tendsten Brut-­ und Rastgebiete verschiedener Wat- und Wasservogelarten. Besonders im Herbst bieten sich gute Möglichkeiten, diese zu sichten.
Aussichts­punkte
Die Aussichtsplattform Melkhorndüne
Die Treppen rauf zur Melkhorndüne
Melkhörndüne
Tolle Aussicht auf die Salzwiesen und das Wattenmeer
Genießen Sie eine tolle Aussicht auf die Salzwiesen und das Wattenmeer und beobachten Sie die Vogelkolonien in voller Pracht.
Die Aussichtsplattform Melkhorndüne
Die Treppen rauf zur Melkhorndüne
Aussichts­punkte
Die Aussichtsplattform am Schniederdamm
Genießen Sie den Blick von der Aussichtsdüne am Schniederdamm
Aussichtsdüne am Schniederdamm
Aussicht von der ehemaligen Mülldeponie über die Salzwiesen.
Die Aussichtsplattform der ehemaligen Mülldeponie am Schniederdamm ist ein beliebter Treffpunkt mit Blick auf das Wattenmeer.
Die Aussichtsplattform am Schniederdamm
Genießen Sie den Blick von der Aussichtsdüne am Schniederdamm
Aussichts­punkte
Der Wasserturm auf Langeoog
Der Wasserturm ist das Wahrzeichen von Langeoog
Wasserturm
Wahrzeichen und Aussichtsplattform
Der Wasserturm ist das Wahrzeichen von Langeoog.
Der Wasserturm auf Langeoog
Der Wasserturm ist das Wahrzeichen von Langeoog
Aussichts­punkte
Die Aussichtsplattform Osterhook
Beobachtungsplattform für Seehunde
Aussichtsplattform Osterhook
Seehunde & Kegelrobben beobachten
Am Ostende von Langeoog auf der Aussichtsplattform Osterhook können Sie Seehunde und Kegelrobben beim Rumliegen beobachten.
Die Aussichtsplattform Osterhook
Beobachtungsplattform für Seehunde
Aussichts­punkte
Die Aussichtsplattform Flinthörn
Genießen Sie den fantastischen Ausblick
Aussichtsplattform Flinthörn
Fantastische Aussichten
Die Aussichtsplattform am Flinthörn im Südwesten der Insel bietet einen herausragenden Blick auf die Dünen, die Salzwiesen und das Wattenmeer.
Die Aussichtsplattform Flinthörn
Genießen Sie den fantastischen Ausblick
Aussichts­punkte
Das Vogelwärterhaus
Das Vogelwärterhaus beherbergt u.a. ein multimediale Ausstellung
Vogelwärterhaus
Multimediale Ausstellung & Anlaufpunkt
Das Vogelwärterhaus hat eine multimediale Ausstellung und ist Anlaufpunkt für den Nationalpark-Ranger.
Das Vogelwärterhaus
Das Vogelwärterhaus beherbergt u.a. ein multimediale Ausstellung
Angebote für Entdecker
Inselerkundungen, Wattenmeer, Tierwelt
Ausflugsfahrt zu den Seehundsbänken
Angebote
Während der Sommermonate sammeln sich die Seehunde auf den Sandbänken.
Auf zwei Naturpfaden können Besucher die Insel auf eigene Faust erkunden.
Die Entdeckungstouren auf Langeoog sind so vielfältig wie unterschiedlich
Eine Wattwanderung ist viel mehr als nur eine Exkursion.
Typisch Langeoog
Natur entdecken
An vielen Naturerlebnispunkten lassen sich Fauna und Flora entdecken.
Wildes Dünenland, blühende Weiden, weiter Sandstrand