Ausflugsfahrt nach Spiekeroog

Über das Langeooger Watt geht es nach Spiekeroog. Das Schiff kommt mit der ersten Flut an und muss ettwa eine Stunde nach Hochwasser wieder ablegen. Bei der Tagesfahrt fährt das Schiff weiter nach Wangerooge. Die Spiekeroog-Gäste werden abends wieder abgeholt.

Insel-Infos

Spiekeroog – die „grüne Insel“ ist ca. 10 km lang, hat 750 Einwohner und ist autofrei.Die Insel bildete sich aus den kleinen Inseln Lütjeoog und Olderoog.Die alten Spiekerooger waren Fischer, die zum Walfang Richtung Grönland fuhren.Auf dem alten Inselfriedhof kann man noch Gräber aus dieser Zeit finden.Mit dem Bau und der Einweihung des ortsnahen Hafens Ende Mai 1981 wurde der Betrieb der Inselbahn eingestellt. Als touristische Attraktion fährt dort jetzt Deutschlands einzige Museumspferdebahn. Auf der Fahrt zum Weststrand bietet sich den Gästen ein einzigartiges Naturbild.

 

Die angegebene Fahrdauer beinhaltet den gesamten Zeitraum der Ausflugsfahrt, also von Abfahrt des Schiffes bis Ankunft im Ausgangshafen. Alle Zeiten sind bedingt durch Gezeiteneinflüsse, Wind und Wetter veränderbar, die genaue Planung erfolgt immer an Bord, durch den Kapitän.

Mindestteilnehmerzahl / Fahrt: 25 Erwachsene.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

 

Fahrtdauer:
ab Bensersiel:
ca. 7,0 h
ab Langeoog:
ca. 6,0 h
Inselaufenthalt
ca. 2,5 h

Preise:
6-15 Jahre:   12,00 €
ab 16 Jahre: 20,00 €