Ambulante Kur auf Langeoog

Bei einer ambulanten Kur (sog. ambulante Vorsorgeleistung) bleiben Sie nicht stationär in einer Kureinrichtung, sondern suchen sich selbst eine Unterkunft. Zu den Vorsorge-Leistungen gehören z.B. Physiotherapie, Massagen, Packungen und ortsgebundene Heilmittel, wie Schlickpackungen.

Eine solche ambulante Vorsorgeleistung beantragen Sie bei Ihrer Krankenkasse, in Absprache mit ihrem Hausarzt. Die entsprechenden Maßnahmen können von Ihrem Hausarzt oder den Kurärzten auf Langeoog verschrieben werden. Voraussetzung ist die entsprechende Kurgenehmigung ihrer Krankenkasse. Alternativ sind auch Privatrezepte sind möglich.

Wir empfehlen Ihnen für genauere Informationen Ihre Krankenkasse, bzw. Ihren Hausarzt zu kontaktieren.