Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen
Veranstaltungen suchen
Veranstaltung suchen
Suche
Suche
Ihre Suche
ab heute
Wählen Sie den Zeitraum aus in dem Sie Veranstaltungen suchen möchten.

Langeoog für zu Hause

Langeoog kann sich sehen lassen – per Webcam 365 Tage im Jahr.

Mit dem Klick auf  "Webcam anschauen" stimmen Sie dem Setzen der nötigen Cookies (Kategorie Statistik) zu.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Mehr Inforamtionen finden Sie auf der Seiten Datenschutz und Cookies

Langeoog
Sehen und Erleben
Wir schicken Ihnen das Inselfeeling nach Hause
Es gibt viele Aussichtspunkte. Eines haben alle gemeinsam: Den Weitblick.
Eine Wattwanderung ist viel mehr als nur eine Exkursion.
Er ist die Hauptattraktion der Insel: der 14 km lange Naturstrand.
Typisch
Langeoog
Wilde Dünenlandschaften, blühende Weiden und weiter Sandstrand. 
Wildes Dünenland, blühende Weiden, weiter Sandstrand
Auf zwei Naturpfaden können Besucher die Insel auf eigene Faust erkunden.
Gebrauchsanleitung Langeoog
So kommen Sie zu uns auf die Insel. 
Fußabdrücke im Sand
Ein paar Stunden
35 erste Urlaubsminuten
Start
Bensersiel
Langeoog
Anreise
Anreise

Mit dem Auto geht es bis zum Fähranleger in Bensersiel. Mit DB und NordWestBahn bis nach Esens und zum Fähranleger Bensersiel.

Parken
Parken

Langeoog ist autofrei. Seinen Pkw kann man getrost auf einem der bewachten Parkplätze oder in Garagen in der Nähe des Anlegers abstellen.

LangeoogCard
LangeoogCard

Die LangeoogCard ist gleichzeitig die Gäste-, Fähr- und Strandkorbkarte. Besucher erhalten die elektronische Chipkarte automatisch beim Kauf der Fährkarte in Bensersiel.

Gepäckaufgabe
Gepäckaufgabe

Das Gepäck wird am Fähranleger aufgegeben. Auf Langeoog angekommen, wird es von der Fähre auf die Inselbahn befördert und automatisch bis ins Dorf transportiert.

Inselbahn
Inselbahn

Nach der Ankunft im Hafen auf Langeoog geht es weiter mit der Inselbahn. Die bringt Besucher nach kurzer Fahrt zum zentral gelegenen Inselbahnhof.