Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen
Veranstaltungen suchen
Veranstaltung suchen
Suche
Suche
Ihre Suche
ab heute
Wählen Sie den Zeitraum aus in dem Sie Veranstaltungen suchen möchten.
Service

Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen
für den Langeoog-Urlaub

Alle wichtigen Informationen für einen entspannten Langeoog-Urlaub
Anreise in Bensersiel

Anreise in Bensersiel

  • das "9-Euro-Ticket" wird von der Schiffahrt Langeoog NICHT angeboten
  • bitte möglichst 60 Minuten vor Abfahrt am Anleger sein
  • Bahnreisende, die bis Langeoog durchgebucht haben, müssen dennoch zum Fahrkartenschalter für eine LangeoogCard
  • die Fährüberfahrt dauert ja nach Wind und Wetter etwa 35 Minuten
  • am Hafen Langeoog wartet die Inselbahn und befördert Gäste und Gepäckcontainer in den Ort (Dauer ca. 8 Minuten)
  • am Bahnhof nimmt jeder Gast sein Gepäck entgegen, wenn er nicht in Bensersiel den "Frei-Haus-Service" über den Gepäckdienst Heyken gebucht hat
  • Achtung!Gepäckaufkleber gut aufbewahren
Alle Gepäckcontainer sind bunt und nummeriert. Also Farbe und Nummer merken spart Zeit und erleichtert die Suche.
Die nostalgische Langeooger Inselbahn
Der Inselurlaub

Der Inselurlaub

Urlaub auf einer autofreien Insel
  • ganz entspannt bleiben
  • die Supermärkte haben fast alle die ganze Woche geöffnet
    (von 7-20 Uhr gibt es immer einen geöffneten Supermarkt)
  • auch Rossmann hat in der Saison 7 Tage die Woche geöffnet
  • in der Backstube Remmers (Mo-Sa) können Brötchen für den nächsten Tag online bestellt werden 
  • Langeoog hat eine Sparkasse und eine Volksbank
Der Langeooger Strand
Der Strand

Der Strand

Langeoog hat einen 14 km langen, feinen Sandstrand
  • Strandkörbe können direkt am Strand an den Service-Containern gebucht werden
    (hier wird auch den Vorbestellern die entsprechende Nummer zugewiesen)
  • Baden bitte nur zwei Stunden vor und bis zum Hochwasser (gefährlicher Ebbstrom!)
  • Achtung vor der Sandbank im Westen der Insel!
  • für das kostenlose Strandsportprogramm ist keine Anmeldung erforderlich,
    für die kostenpflichtigen Kurse erfolgt die Anmeldung im Sportzentrum
  • an fast allen Übergängen zum Badestrand gibt es öffentliche Toiletten und Fußduschen
  • Hunde sind am Badestrand verboten
  • Drachensteigen ist nur am Drachenstrand erlaubt
Bitte nehmen Sie Ihre Zigarettenreste wieder mit und lassen Sie die Zigarettenstummel nicht einfach im Sand stecken. An allen Service-Stellen des Tourismus-Service erhalten Sie wieder verwendbare Taschenaschenbecher.
Langeoog
Die Abreise

Die Abreise

  • alle Abfahrtszeiten gelten ab Bahnhof Langeoog
  • Vorzüge sind möglich
  • vor Betreten der Inselbahn MUSS der Gästebeitrag bezahlt sein
  • sollte das Gepäck zum Bahnhof gebracht werden, muss einen Tag vor der Abreise Gepäckdienst Heyken informiert werden (04972 6060)
  • Muss/Kann ich für die Fähre reservieren?

    Damit bei der Abreise nur die Gäste mit korrekt gebuchter Fahrt bzw. personalisierten LangeoogCards zur Abfertigung an den Langeooger Hafen gelangen, erfolgt die Kontrolle der LangeoogCards am Inselbahnhof. Alle Maßnahmen erfolgen vor dem Hintergrund, soweit wie möglich eine geregelte An- und Abreise zu ermöglichen. Die baulichen Gegebenheiten sind für die derzeitige Situation nicht geschaffen. Daher sind zurzeit z.B. längere Laufwege erforderlich. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Mobil eingeschränkte Personen melden sich bitte bei den Mitarbeitern der Schiffahrt Langeoog.
  • Abreisende Gäste der Schiffahrt Langeoog mit bezahlter Fährfahrt und bezahltem Gästebeitrag
    Die LangeoogCards werden am Inselbahnhof geprüft und ausgetauscht. Der Gast erhält eine einmalige BoardingCard, die am Hafen vom dortigen Personal wieder entgegengenommen wird.

     

  • Abreisende Gäste der Schiffahrt Langeoog ohne bezahlte Fährfahrt und/oder nicht bezahltem Gästebeitrag
    Fahrgäste, die keine Rückfahrt gebucht haben und/oder den Gästebeitrag zur Abreise noch nicht entrichtet haben, können dies am Inselbahnhof an beiden Schaltern oder an den Automaten vornehmen. Danach werden auch deren LangeoogCards vor Betreten der Inselbahn gegen die BoardingCards ausgetauscht.

     

  • Abreisende Gäste, die am Hafen einsteigen
    Gäste, die am Hafen einsteigen, werden dort geprüft und gehen nach der Kontrolle an Bord.
    Wir bitten alle Fahrgäste, die mit einer anderen Reederei als der Schiffahrt Langeoog an- und/oder abreisen, explizit am Bahnhof darauf hinzuweisen. Auch Gäste, die nur die Inselbahn nutzen möchten, werden gebeten, dies dem Personal direkt und unaufgefordert mitzuteilen.

     

  • Abreisende Gäste von Fremdreedereien
    Gäste von Fremdreedereien können nach dem Vorzeigen ihrer LangeoogCard die Inselbahn zum Hafen nutzen. Die Kontrolle (Gästebeitrag) erfolgt wie bisher am Hafen.

     

Die Fahrrinne vor Langeoog
Weitere nützliche Tipps
Unsere Antworten auf Ihre Fragen in Zeiten von Corona
Für die Fähre zur Nordseeinsel Langeoog benötigen Sie die LangeoogCard
Den Langeooger Ortsplan können Sie kostenlos mitnehmen
Der tägliche Fahrplan zwischen der Nordseeinsel Langeoog und Bensersiel.