Direkt zum Inhalt
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen ab heute 20
Veranstaltungen
Veranstaltung ab heute
Themen
Themen
Ihre Suche
20 ab heute
Anzahl der Gäste
Erwachsene
Kinder 0-12 Jahre
Ihre Suche
ab heute
In einer bestimmten Veranstaltungsart?
Erlebnisse

Hoch zu Ross
über die Insel

Langeoog ist autofrei. Mit einem PS kann man sich dort trotzdem fortbewegen: Sogar am Strand und im Wasser.
Eure Aktivitäten

Im Galopp
zum Inselgefühl 

Reiten ist auf Langeoog sehr beliebt. Man kann mit dem eigenen Pferd anreisen oder in einem Reitstall eine Reitstunde für sich alleine oder in der Gruppe buchen.
Aussicht beim Strandausritt
Strandausritt an der Wasserkante, ob allein oder begleitet von ortskundigen Reitern: Ein Ausritt auf Langeoog lässt jedes Reiterherz höher schlagen.

Reitparadies zu jeder Jahreszeit
Das Leben ist vielleicht kein Ponyhof. Aber Langeoog ist auf jeden Fall ein Reiterparadies. Die Insel ist das ganze Jahr über landschaftlich reizvoll und daher ein beliebtes Ziel für Pferdefreunde und Reitsportfans. Es gibt zwei Reiterhöfe, bei denen man Reitstunden und Ausritte – allein oder in der Gruppe – buchen kann.

Hier werden Reitstunden in der Halle, Ausritte in den Wald und an den Strand sowie Ponyreiten angeboten. Für alle, die ihr Können noch einmal auffrischen oder das Reiten erst erlernen möchten, wird auch Unterricht angeboten. Für Urlauber mit eigenem Pferd stehen Gastpferdeboxen mit Weidegang bereit.

Sarah
kommt jedes Jahr im Frühling zum Reiten
Für den Ausritt am Strand muss man geländesicher und sattelfest in allen drei Gangarten sein. Dann ist es ein unvergleichliches Naturerlebnis!
Langeoog: Pferde und Reiter am Strand im Sonnenuntergang
Pferde und Reiter im Sonnenuntergang
Standausritt auf Langeoog: Reiter an der Wasserkante
Die Reitwege rund um das Inselwäldchen, durch die Natur und am Strand entlang machen Langeoog zu einem echten Paradies für Pferdefreunde.
Ausfahrt

Mit der Kutsche
die Insel erkunden

Nicht jeder fühlt sich sicher im Sattel. Muss aber auch nicht sein. Per Kutsche kann die Insel bequem erkundet werden. 
Kutschfahrt durch den Ort
Entschleunigung: Langeoog mit der Kutsche erkunden

Die Fahrten gehen dabei z.B. durch das Wäldchen zum Hafen, vorbei an den Salzwiesen Richtung Osten und durch das Dorf. Kutschfahrten können direkt bei den Reiterhöfen oder am Bahnhof, an dem die meisten Kutschunternehmen täglich abfahren, gebucht werden.

Ausritt

Die beste Strecke
für einen Ausritt?

Wer auf Langegoog reiten will, sollte sich vorher genau informieren, denn das ist nicht überall auf der Insel möglich.

Dazu ist es wichtig, Strandübergänge zu kennen. Jeweils östlich und südwestlich vom Badestrand kann man am Strand reiten. Optimal ist das um die Niedrigwasserzeit, dann ist der Strand  breit und hart genug zum Traben und Galoppieren. Wichtig: Immer auf die Gezeiten und Gegebenheiten am Strand achten. Auf jeden Fall sollte man sich bei den Reitställen über die Wege und Gegebenheiten informieren.

Abendstimmung: Blick nach Westen auf das Meer
Abendstimmung: Blick nach Westen auf das Meer
Rund um's Pferd: Reiterhöfe und Kutschfahrten
Ausritt am Langeooger Strand
Strandausritt auf Langeoog
Reithalle E. Kuper
Ausritt oder Kutschfahrt sind ein Urlaubserlebnis
Ein Ausritt oder eine Kutschfahrt sind immer wieder ein Urlaubserlebnis.
Ausritt am Langeooger Strand
Strandausritt auf Langeoog
Rund um's Pferd: Reiterhöfe und Kutschfahrten
Galoppierende Pferde am Langeooger Strand
Pferdefreuden am Nordseestrand
Reiter- und Ponyhof To'n Peerstall
Alles, was das Reiterherz begehrt
Der Reiterhof To'n Peerstall ist ein FN-zertifizierter Pferdepensionsbetrieb mit anerkannter Pferdehaltung.
Galoppierende Pferde am Langeooger Strand
Pferdefreuden am Nordseestrand
Rund um's Pferd: Reiterhöfe und Kutschfahrten
Langeooger Kutschfahrten
Nachtblaue Wagen und ein sonnengelbes Verdeck
Lernen Sie die Insel bei einer dreistündigen Meiereifahrt von der Kutsche aus kennen.
Mehr Erlebnisse
Wassersport, Natursport, Strandsport
Die Entdeckungstouren auf Langeoog sind so vielfältig wie unterschiedlich
Langeoog ist ein Eldorado für Wassersportler
In der Golfanlage „An’t Diek“ sind Gäste jederzeit herzlich willkommen.
Eine Wattwanderung ist viel mehr als nur eine Exkursion.
Typisch
Langeoog
An vielen Naturerlebnispunkten lassen sich Fauna und Flora entdecken.
Wildes Dünenland, blühende Weiden, weiter Sandstrand