Direkt zum Inhalt
Hinweis Sommerfahrplan ab 12.06.2021
Achtung bei der letzten Abfahrt ab Inselbahnhof Langeoog! Diese wird vorgezogen. Bereits gebuchte und reservierte Fahrten werden automatisch umgebucht auf die Abfahrt um 17.15 Uhr ab Inselbahnhof Langeoog.
Unterkunft suchen
Unterkunft suchen
Veranstaltungen suchen
Veranstaltung suchen
Suche
Suche
Ihre Suche
ab heute
Wählen Sie den Zeitraum aus in dem Sie Veranstaltungen suchen möchten.

Die LangeoogCard

Das ist die LangeoogCard: Ihre Eintritts-Karte für Langeoog.
Die LangeoogCard ist die Eintrittskarte für die Insel

 

Die LangeoogCard ist

-  Ihre Fahr-Karte

   für die Fähre

   und für die Insel-Bahn

- Ihre Gäste-Karte

- Ihre Eintritts-Karte

  für Veranstaltungen

- Ihre Strand-Korb-Karte.

  Wenn Sie einen Strand-Korb mieten wollen.


So bekommen Sie die LangeoogCard:

Sie können die LangeoogCard zuhause bestellen.

Zusammen mit allen Reise-Unterlagen.

Das können Sie machen

bis 4 Wochen

vor Ihrer Reise.

Wenn Sie bis zum 15. Mai bestellen,

dann bezahlen Sie weniger Strand-Korb-Miete.

Oder:

Sie bekommen die LangeoogCard in Bensersiel.

Zusammen mit Ihrer Fahr-Karte

für die Fähre.

Wenn Sie mit dem Zug nach Bensersiel kommen.

Dann zeigen Sie bitte Ihre Zug-Fahr-Karte.

In Bensersiel.

Beim Fahr-Karten-Schalter.

Wichtig:

Wenn Sie die LangeoogCard bekommen.

Dann bekommen Sie einen Beleg.

Ein Beleg ist eine Quittung.

Bitte behalten Sie die Quittung.

Schmeißen Sie die Quittung nicht weg.

Dafür ist die Quittung wichtig:

Wenn Sie Ihre LangeoogCard verloren haben.

Dann zeigen Sie die Quittung.

Und dann bekommen Sie eine neue LangeoogCard.

Sie bezahlen 4 Euro.

Für die neue LangeoogCard.

Der Gäste-Beitrag

Alle Gäste auf Langeoog müssen den Gäste-Beitrag bezahlen.

Dann müssen Sie den Gäste-Beitrag bezahlen:

Vor Ihrer Abreise.

Hier bezahlen Sie den Gäste-Beitrag:

Im  Haus der Insell.

In der Kur Straße 1.

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

© Wort-Bild-Marke „Gute Leichte Sprache“: Netzwerk Leichte Sprache e.V.

© Europäisches Logo Inclusion Europe