• en
  • nl

Natur erleben

Natur erleben 2017-02-20T16:22:51+00:00

Langeoog ist Teil des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer

Grau glänzende Schlieren, Schlick zwischen den Zehen, absolute Stille bis auf das Knistern im Watt… Langeoogs Natur zu erleben ist ein besonderes Erlebnis.

Fast zwei Drittel der Fläche von Langeoog gehören zum UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Der Artenreichtum in diesem Mikrokosmos ist unvergleichlich, die Landschaftsformen vielfältig – Sandriffe, Brandungszonen, Dünen und Salzwiesen liegen quasi vor der Haustür. Nicht nur während der Zugvogeltage kann man spektakuläre Flugschauspiele der Tiere beobachten.

Individuell entdecken

Auf Langeoog ist alles schnell erreicht und die Landschaft lässt sich zu Fuß, mit dem Rad oder auf auch auf dem Pferderücken entdecken. Zahlreiche Naturerlebnispunkte und zertifizierte Inselführer machen es möglich, die Naturlandschaft individuell zu erleben.

Auf den Naturpfaden „Flinthörn“ und „Osterhook“ erfährt man Wissenswertes über Flora und Fauna der Insel. Auf dem Weg zum Ostende der Insel (mit Blick auf die Seehunde und die Nachbarinsel Spiekeroog) gibt das aufwendig renovierteVogelwärterhaus einen Einblick in die artenreiche Vogelwelt. Eine Wattwanderung (nur in Begleitung zertifizierter Inselführer) ist etwas ganz Besonderes und ermöglicht einen Blick unter die Oberfläche. Die Natur lässt sich auch von der Seeseite erkunden, z. B. auf einer Fahrt zu den Seehundsbänken.

Natur erleben Langeoog