Langeoog bietet alle Möglichkeiten:

Ein kilometerlanger Strand, Fahrrad- und Wanderwege, die erst am Horizont zu enden scheinen, und weit und breit kein Auto in Sicht. Allein oder in der Gruppe – hier findet jeder zu seiner Form von Bewegung. Als zertifiziertes Thalasso-Nordseeheilbad bietet Langeoog außerdem drinnen wie draußen hervorragende Therapiemöglichkeiten.

Fans von Natursportarten kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten: Radfahren oder Reiten sind beliebte Aktivitäten, um die Insel zu erkunden. Bei kleinen und großen Wasserratten fällt die Wahl auf Surfen oder Segeln. Ein weiteres Highlight ist der 9-Loch Golfplatz direkt am Deich.

Zum Mitmachen – Strandsport auf Langeoog

Gesundheit, Bewegung und die frische Nordseeluft gehören auf Langeoog zusammen. Kein Wunder also, dass viele der Aktivkurse am Strand stattfinden. Das große Strandsportprogramm für Groß und Klein ist sogar im Kurbeitrag inklusive.

Zum Auspowern – Fitness und Functional Training

Auch Fitnessbegeisterte und Fans von Trendsportarten finden hier, was das Sportlerherz begehrt: Zumba, Kettlebell Workout oder Aquacycling. Alle Fitnesskurse werden von qualifizierten Trainern oder Therapeuten durchgeführt. Ein Highlight ist das Training an der neuen I-Zone mit vielen Möglichkeiten für das Functional- oder Schlingentraining.

Zum Runterkommen – Yoga & Entspannungskurse

Einmal richtig abschalten und durchatmen. Bei Kursen wie Yoga und TriloChi lernen die Teilnehmer verschiedene Techniken zur gezielten Entspannung.

Kein Training mehr verpassen

Termine für alle Kurse auch im Veranstaltungskalender

Für Nachwuchs-Podolskis: Fußballschule Langeoog

In den Ferien können fußballbegeisterte Mädels und Jungs am Fußball-Trainingscamp auf Langeoog teilnehmen.
Infos und Termine gibt es hier.